Wer sind wir ? Der Betrieb

GfellerBio - Biogemüsebaubetrieb seit 1986

- Der Betrieb:

Hochtunnel
9 Hochtunnels stehen auf dem Grundstück neben dem Hof. Sie werden im Frühling geheizt was die Kultur von Tomaten, Auberginen, Peperoni, Zucchetti, Basilikum, Salat, usw ermöglicht sowie die Setzlingsanzucht. Sie bedecken eine Fläche von 2'000m2

Seit neuem sind einige Hochtunnel mit einem System von Wasserschläuche eingerichtet, die am Tag die Wärme speichern und in der Nacht helfen die Hochtunnel zu wärmen. Dies ist ein gutes System um Energie zu sparen

Die Felder

10 Hektaren Land, davon 6 ha Gemüseanbau

Das Oekonomiegebäude:

1'200m2 grosse Halle für die Lagerung von Werkzeug und Maschinen. Enthält ebenfalls einen Kühlraum für das Gemüse und diverse Arbeitsräume. Auf dem Dach wurden 2011, 700m2 Solarzellen installiert.

Büro

4 Leutein Teilzeitarbeit arbeiten zurzeit im Büro und beschäftigen sich mit den Bestellungen, der Buchhaltung, der Webseite und der ganzen administrativen Arbeit.

Direktverkauf ab Hof - siehe hier >>

Markt in Fribourg - siehe hier >>

Erfahren Sie mehr über uns :

Einführung

Geschichte und Prinzipien

Gemüsebauteam und Arbeitsgebiet