Germd'Or

DIE PRODUKTION VON SPROSSEN

Einweichen und Vorkeimen

Je nach Sorte werden die Samen längere oder kürzere Zeit in kaltes, warmes oder heisses Wasser eingeweicht. Dann werden sie gründlich gespült und auf einem Tablett ausgebreitet.

Sie werden alle vier Stunde besprüht um eine optimales Keimen zu gewährleisten.

Keimapparat :

Nach ein paar Tagen, abhängig von der Sorte, werde die Samen in einen Keimapparat übertragen. Alle 15 Minuten dreht sich die Maschine und sprüht Wasser in die Abteile. Die Keimzeit dauert zwischen 2 und 10 Tage.

Die Samen werden nach einem bestimmten Plan eingeweicht um eine regelmässige Produktion zu gewährleisten.

Die Verpackung der Sprossen :

Sobald die Keimlinge die gewünschte Grösse erreicht haben, werden sie gewaschen, dann ausgewunden und verpackt nach Kundenwunsch.

    

Sicherheit und Hygiene in der Produktion :

Bei der Produktion von Sprossen ist die Hygiene sehr wichtig. Deshalb tragen unsere MitarbeiterInnen Handschuhe und Mütze. Die Maschinen und alle Gerätschaften werden wochentlich desinfiziert.